Aufbau

Loading Likes...

Nach gut zwei Jahren ist es soweit: Aufbau der Installation im Groß-Gerauer Stadtmuseum.

Ich hatte frei. 9 Uhr ging es los. Erst einmal einladen, was wir am Tag zuvor schon alles zurecht gelegt hatten. Die großen Elemente standen schon im Hof. Ali und sein Team sind Profis, das merkte man sofort, denn in Kürze war alles eingeladen.

Ein leeres Museum wartete und ich war unendlich aufgeregt. Der Wagen kam an. Erst einmal einen Rahmen schaffen, wo aufgebaut werden sollte. Als die Elemente am Rand standen, war ich sehr verunsichert, ob der Raum nicht zu groß war. Trotz vorherigem Maßnehmen – in der Aufregung verlor sich die Zuversicht.

“Ruhe bewahren,” sagte ich mir immer wieder. Jetzt galt es! Und dann ging es Schlag auf Schlag. Was muss wohin, schrauben, festhalten, usw. und plötzlich nahm es Form an.

Erst als ich mit allem alleine war, konnte ich aufatmen, den Moment genießen.” …Doch so geworden, wie vorgestellt :)”.